Wonach suchen Sie?
Suche

Datenschutzpolitik

COMMUNICATIONS EMAILING  Mailing Sie erhalten Mailings, da Ihre Geschäfts-Mailadresse in unserer Datenbank eingetragen ist und wir Ihnen auf diese Weise Informationen im Rahmen Ihrer beruflichen Funktion zukommen lassen. Ihre Mailadresse wird von unserem Unternehmen ausschließlich dazu verwendet, um Ihnen E-Mails über unsere Geschäftsaktivitäten zuzusenden. Gemäß der geltenden nationalen und europäischen Verordnung über personenbezogene Daten haben Sie ein Recht auf Auskunft über die Sie betreffenden Daten sowie auf Berichtigung und Löschung dieser Daten. Zur Wahrnehmung dieser Rechte kontaktieren Sie uns bitte über folgende Mailadresse: dpd.gdpr@nextlane.com Site Web : Données personnelles et cookies Art der erhobenen Daten  Zur Nutzung der Website www.nextlane.com erhebt NEXTLANE die folgenden Angaben über den Nutzer der Website: Personenstanddaten, Name, Vorname, geschäftliche Mailadresse, Funktion, geschäftliche Telefonnummer. DATENSCHUTZ UND SICHERHEIT Die von NEXTLANE erhobenen Daten werden in keinem Fall an Dritte abgetreten, verliehen oder getauscht – mit Ausnahme der eigenen Niederlassungen – wenn dies nicht ausdrücklich beim Erheben der Daten vermerkt ist oder Sie zuvor darüber in Kenntnis gesetzt wurden und Ihr Einverständnis hierzu eingeholt wurde. In den folgenden Ausnahmefällen kann es vorkommen, dass NEXTLANE Ihre personenbezogenen Daten ohne Ihre Einwilligung offen legen muss: – wenn NEXTLANE ein anderes Unternehmen erworben hat oder selbst aufgekauft wurde, wenn eine Fusion, Übernahme, Reorganisation oder ein Zusammenschluss stattgefunden hat – wenn die Offenlegung von einer zuständigen Behörde in Anwendung der geltenden Vorschriften und Gesetze gefordert wird In jedem Fall setzt NEXTLANE alles daran, den Schutz der personenbezogenen Daten, vor allem gegenüber unbefugten Dritten, sicherzustellen und ergreift, sowohl bei der Festlegung der Verarbeitungsmittel wie auch bei der Verarbeitung selbst, hierzu angemessene technische, sicherheitstechnische und organisatorische Vorkehrungen. NEXTLANE verpflichtet sich, Maßnahmen zu ergreifen, um die Verarbeitung der personenbezogenen Daten von Anfang an einzugrenzen und ausschließlich auf die tatsächlichen Verarbeitungszwecke zu beschränken. Jede festgestellte Datenschutzverletzung von personenbezogenen Daten wird der betreffenden Person gemäß den geltenden Gesetzen mitgeteilt. Wiederverwendungszweck der erhobenen personenbezogenen Daten Zweck der Verarbeitung personenbezogener Daten im Rahmen der Nutzung unserer Website. Wir erheben Ihre personenbezogenen Daten, wenn Sie ein Formular auf unserer Website ausfüllen. Die über unsere Website erhobenen personenbezogenen Daten werden nur zu dem Zweck genutzt, für den sie erhoben wurden, d.h. um Ihre Anfrage zu unseren Produkten und/oder Dienstleistungen zu beantworten oder unsere Newsletters zu senden. Datenspeicherfrist Wir verpflichten uns, die personenbezogenen Daten, gemäß den gesetzlichen Vorgaben, nur für die zur Ausführung des Nutzungszwecks notwendige Dauer zu speichern. Die Verarbeitung Ihrer Daten basiert auf Ihrer Einwilligung, die Sie jederzeit widerrufen und sich vom Erhalt der Informationsmails austragen können. COOKIES Für den reibungslosen Betrieb unserer Websites müssen wir gelegentlich kleine Dateien auf dem Gerät des Nutzers ablegen. Das wird von den meisten Websites so gehandhabt. Was ist ein Cookie? Ein Cookie ist eine kleine Textdatei, die beim Besuch einer Website auf Ihrem Rechner oder Smartphone abgelegt wird. Auf diese Weise werden die Abläufe und Ihre Vorlieben (Nutzername, Sprache, Schriftgröße und andere Anzeigeparameter) für eine bestimmte Zeit gespeichert, damit Sie diese Angaben nicht bei jedem weiteren Zugriff auf die Websites oder Seitenwechsel erneut eingeben müssen. Wozu dienen diese Cookies? Cookies erfüllen zahlreiche unterschiedliche Aufgaben. Hier einige Beispiele: – Cookies können Ihre Vorlieben speichern, was bestimmte Prozesse erleichtert – Cookies können Nutzerinformationen, wie beispielsweise die Anzahl Personen, die unser Portal oder unsere Anwendungen nutzen, anonym speichern. Diese Informationen dienen zur ständigen Verbesserung Ihres Besuchserlebnisses – Cookies können sich an Ihren letzten Besuch der Website erinnern Sie können diese Cookies jederzeit blockieren oder löschen; in dem Fall werden die gespeicherten Informationen endgültig gelöscht. BEISPIEL: Auf einigen Seiten werden Cookies eingesetzt, um Folgendes zu speichern: – Ihre Darstellungsvorlieben wie Kontrast und Schriftgröße – Ob Sie an einer Umfrage über den Nutzen eines Inhalts teilgenommen haben (auf diese Weise wird Ihnen die Frage nicht erneut gestellt) – Ob Sie mit der Verwendung von Cookies auf dieser Website einverstanden sind Zudem verwenden einige Videos auf unseren Webseiten Cookies zur anonymen statistischen Erfassung darüber, wie Sie auf die Seite gelangt sind und welche Videos Sie angesehen haben. Diese Cookies sind nicht unerlässlich für die Funktionsweise der Website, sie erleichtern jedoch Ihre Navigation. Sie können diese Cookies blockieren oder löschen, wodurch jedoch das reibungslose Funktionieren bestimmter Elemente der Website gestört werden könnte. Die in den Cookies erfassten Daten dienen nicht zur persönlichen Identifizierung und stehen vollständig unter unserer Kontrolle. Diese Cookies werden niemals zu anderen, als den hier angeführten, Zwecken verwendet. Wie lassen sich die Cookies kontrollieren? Sie können die Cookies nach Belieben einstellen und/oder löschen. Mehr Informationen hierzu finden Sie unter aboutcookies.org. Sie können alle bereits auf Ihrem Rechner gespeicherten Cookies löschen und über die Einstellungen der meisten Browser künftige Cookies blockieren. In dem Fall kann es jedoch sein, dass Sie bestimmte Vorlieben bei jedem Besuch der Website erneut eingeben müssen. Zudem sind bestimmte Dienste und Funktionen möglicherweise nicht zugänglich. Im Rahmen der Verarbeitung personenbezogener Daten verfügen Sie über bestimmte Rechte. Hierzu gehören: – Recht auf Auskunft über die erhobenen personenbezogenen Daten, d.h. der Erhalt einer Kopie dieser Daten – Recht auf Berichtigung, wenn die Daten fehlerhaft oder veraltet sind, wodurch wir unserer Verpflichtung, die Daten auf dem aktuellen Stand zu halten, nachkommen können – Recht auf Löschung (Recht auf Vergessenwerden) der personenbezogenen Daten, was angesichts unserer vertraglichen und gesetzlichen Pflichten jedoch begrenzt sein kann – Recht auf Datenübertragbarkeit, d.h. Sie haben das Recht die personenbezogenen Daten in einem strukturierten, gängigen, maschinenlesbaren Format zu erhalten und diese an andere Verantwortliche zu übermitteln – Widerspruchsrecht unter Vorbehalt einer Rechtfertigung der Gründe, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, und Recht auf Einschränkung der Verarbeitung der personenbezogenen Daten unter den in der Verordnung vorgesehenen Fällen – Widerspruchsrecht gegen jede Direktwerbung (vor allem, wenn Profiling verwendet wird) – Das Recht, sich jederzeit auszutragen und von den Zwecken, für die Sie uns Ihre Daten übermittelt haben, zurückzutreten Zur Wahrnehmung dieser Rechte senden Sie uns bitte ein Schreiben an folgende Adresse: dpd.gdpr@nextlane.com Siehe auch : Datenschutzrichtlinie – Cookies